Ihre Freiwillige Feuerwehr Güntersleben informiert über...

Mannschaftstransporter der Feuerwehr Güntersleben wieder einsatzbereit

Im Mai des letzten Jahres wurde in der Presse berichtet, dass der Mannschaftstransportwagen der Freiwilligen Feuerwehr einen Motorschaden hatte. Da dies kurz nach der Hauptuntersuchung geschah und die Reperatur- und Materialkosten auf einen vierstelligen Betrag geschätzt wurden, entschied man sich für eine Reparatur.

Dieser Situation und den damit verbundenen Problemen nahm sich Manfred Gorhau an.

Nach einem Gespräch mit dem 1. Kommandanten der Feuerwehr Jürgen Clauß sicherte er der Feuerwehr Güntersleben eine Spende zu. Herr Gorhau weiß um die Notwendigkeit der Feuerwehr und ihren damit verbundenen Aufgaben. Dies war auch für ihn Anlass genug, sich bei dieser Sache einzubringen und einen nicht selbstverständlichen Beitrag zu leisten.

Nach Fertigstellung der Reparatur- und Überholungsarbeiten des Motorblockes hat sich Herr Gorhau bereiterklärt diesen Betrag zu übernehmen.

Den Ein- und Ausbau des Motors übernahm der gemeindliche Bauhof.

Inzwischen fand auch die offizielle Spendenübergabe vor dem Feuerwehrgerätehaus in Güntersleben statt.

v.l.n.r.: 1. Vorstand Matthias Kuhn, 1. Bürgermeisterin Klara Schömig, 2. Kommandant Stefan Hartmann, Manfred Gorhau und 1. Kommandant Jürgen Clauß

Abschließend bedankte sich Jürgen Claus bei Manfred Gorhau für diese großzügige Spende. Damit kann die Feuerwehr Güntersleben ihrer Aufgabe im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes sowie der First Responder wieder in vollem Umfang nachkommen.